28:08 in Faro - PB und EM Quali



Bei den spanischen und portugiesischen Meisterschaften bin ich Zweiter über 10.000 Meter geworden. Nach sehr schnellen ersten 3000 Metern in 8:18 min war ich allein mit dem spanischen Spitzenlaeufer Carlos Mayo und einem Tempomacher. Die 5000 Metern haben wir in 13:51 min passiert. Bei 8000 in 22:22 min stieg der starke Tempomacher aus und Carlos zog nochmals an. Leider konnte ich nicht folgen und die letzten 2000 Meter wurden richtig hart. Obwohl ich auf diesen 5 Runden einige Sekunden verloren habe, bin ich sehr zufrieden mit der Zeit, da ich meine 10.000 Meter PB aus 2019 um 44 Sekunden verbessert habe und es ja noch früh in der Saison ist. Die Norm von 28:15 min für die Europameisterschaften in München im August habe ich ebenfalls unterboten. So kann es weiter gehen!!!


Auch sonst hat mir der Trip an die Algarve gut gefallen. Die Grasbahn am Victoria Sport Resort und die Strände an der Steilküste kann ich nur empfehlen.

Am Mittwoch geht es schon weiter in ein Hoehentrainingslager nach Kenia. Dann kann der Sommer kommen…